Projekte & Events B&W Veranstaltungstechnik
QUALITÄT UND                   ZUVERLÄSSIGKEIT
Cinephonics VIII
Gala der Legenden Zum achten Mal veranstaltete die Kreismusikschule unter Leitung von Gerd Greis das Cinephonics Abschlusskonzert, diesmal unter dem Motto „Gala der Legenden“, eine ganz außergewöhnliche Veranstaltung, in der Sporthalle des Gustav Heinemann Schulzentrums. Gastdirigent Otto M. Schwarz präsentierte Melodien, gepaart mit Bild, unter anderem aus: The Story von Anne Frank / In 80 Tagen um die Welt / 1805 – A towns tale / Der Weiße Hai / Ich gehör nur mir aus dem Musical Elisabeth / Robin Hood / David & Goliath / u.v.m.  Besonders hervorzuheben war die Weltpremiere von Schwarz’ “1805 - A towns tale” welche absolut Synchron zur Bild- wiedergabe erfolgen musste. Dies konnten wir mittels In Ear - Klick - Signalen ermöglichen. B&W Veranstaltungstechnik betreut und unterstützt die Konzertreihe seit Anbeginn und abermals wurde mit der gesamttechnischen Umsetzung beauftragt. Hierzu gehören die Beschallung & Beleuchtung, sowie Bühne & Tragwerk, als auch Videotechnik und Dekoration. Ein Auszug aus der Materialliste findet sich weiter unten. Technische Leitung & FOH Ton: Oliver Weber Mikrofonie & Bühnenassistenz: Jasper Stein Lichttechnik FOH: Daniel Hack Lichttechnik Follow: Arno Siewert Videotechnik Regie & Zuspieler:  Jan Volker Kamera 1: Olaf Deichelmann Kamera 2: Bennjamin Heier Kamera 3: Lou Salvador Helfer: Carsten Wirth
Tontechnik: 12 x JBL VT4886 VerTec Line Array 4  x JBL VT4883 VerTec Line Array Sub 2 x  JBL VTX-S28 Sub 4 x  JBL VRX928LA 4 x  LSS M30.3 1 x  Soundcraft Vi400 Digital Mischpult
Ein Auszug aus der Materialliste: Lichttechnik: 4  x GLP Impression X4 6  x GLP Impression X4L 8  x Robe Robin MMX Spot 2  x Base Hazer Pro 24 x SGM P-2 Outdoor LED Fluter, 43° 12 x SGM Q-2 Outdoor LED Fluter, Blinder, Strobe 3  x Selecon SPX25-50 Zoom Profiler 1  x Niethammer Unispot HZU2018 2kW Follow 12 x Desisti Leonardo 1kW Stufenlinse 8 x  Desisti Leonardo 2kW Stufenlinse
Cinephonics 2016 - Blick vom Ton FOH Cinephonics 2016 - Kameraposition im Saal Cinephonics 2016 - Bühne mit Raumillumination Cinephonics 2016 - Orchester auf 3 Bühnenebenen Cinephonics 2016 - Blick vom Licht FOH Cinephonics 2016 - Roll Riser für "David & Goliath" Cinephonics 2016 - Dimm City & Mikrofon Station Cinephonics 2016 - Kameramann im Einsatz Cinephonics 2016 - Videoregie seitlich der Bühne Cinephonics 2016 - Athmo Beleuchtung mit SGM Leistungen Unternehmen News Downloads Kontakt Home Cinephonics 2016 - seitliche Bühnenansicht Cinephonics 2016 - Kameramann im Einsatz Cinephonics 2016 - Seitenbühne Cinephonics 2016 - JVC Full HD Kamera Zug mit Full HD Projektion
Projekte & Events B&W Veranstaltungstechnik
QUALITÄT UND                   ZUVERLÄSSIGKEIT
Cinephonics VIII
Gala der Legenden Zum achten Mal veranstaltete die Kreismusikschule unter Leitung von Gerd Greis das Cinephonics Abschlusskonzert, diesmal unter dem Motto „Gala der Legenden“, eine ganz außergewöhnliche Veranstaltung, in der Sporthalle des Gustav Heinemann Schulzentrums. Gastdirigent Otto M. Schwarz präsentierte Melodien, gepaart mit Bild, unter anderem aus: The Story von Anne Frank / In 80 Tagen um die Welt / 1805 – A towns tale / Der Weiße Hai / Ich gehör nur mir aus dem Musical Elisabeth / Robin Hood / David & Goliath / u.v.m.  Besonders hervorzuheben war die Weltpremiere von Schwarz’ “1805 - A towns tale” welche absolut Synchron zur Bild- wiedergabe erfolgen musste. Dies konnten wir mittels In Ear - Klick - Signalen ermöglichen. B&W Veranstaltungstechnik betreut und unterstützt die Konzertreihe seit Anbeginn und abermals wurde mit der gesamttechnischen Umsetzung beauftragt. Hierzu gehören die Beschallung & Beleuchtung, sowie Bühne & Tragwerk, als auch Videotechnik und Dekoration. Ein Auszug aus der Materialliste findet sich weiter unten. Technische Leitung & FOH Ton: Oliver Weber Mikrofonie & Bühnenassistenz: Jasper Stein Lichttechnik FOH: Daniel Hack Lichttechnik Follow: Arno Siewert Videotechnik Regie & Zuspieler:  Jan Volker Kamera 1: Olaf Deichelmann Kamera 2: Bennjamin Heier Kamera 3: Lou Salvador Helfer: Carsten Wirth
Tontechnik: 12 x JBL VT4886 VerTec Line Array 4  x JBL VT4883 VerTec Line Array Sub 2 x  JBL VTX-S28 Sub 4 x  JBL VRX928LA 4 x  LSS M30.3 1 x  Soundcraft Vi400 Digital Mischpult Bühne: 180m² Nivtec Podestboden, Spielfläche auf mehrere Ebenen 26 x 13m Ground Support
Ein Auszug aus der Materialliste: Lichttechnik: 4  x GLP Impression X4 6  x GLP Impression X4L 8  x Robe Robin MMX Spot 2  x Base Hazer Pro 24 x SGM P-2 Outdoor LED Fluter, 43° 12 x SGM Q-2 Outdoor LED Fluter, Blinder, Strobe 3  x Selecon SPX25-50 Zoom Profiler 1  x Niethammer Unispot HZU2018 2kW Follow 12 x Desisti Leonardo 1kW Stufenlinse 8 x  Desisti Leonardo 2kW Stufenlinse 1 x  Grand onPC Command wing Tour Pack Medientechnik: 3 x JVC GY-HM850E Full HD Kamera Zug 2 x Panasonic HC-V757 Full HD Camcorder 2 x Christie LHD700 Full HD LCD Projektor 1 x Roland V800HD Video Regie
Cinephonics 2016 - Blick vom Ton FOH Cinephonics 2016 - Kameraposition im Saal Cinephonics 2016 - Bühne mit Raumillumination Cinephonics 2016 - Orchester auf 3 Bühnenebenen Cinephonics 2016 - Blick vom Licht FOH Cinephonics 2016 - Roll Riser für "David & Goliath" Cinephonics 2016 - Dimm City & Mikrofon Station Cinephonics 2016 - Kameramann im Einsatz Cinephonics 2016 - Videoregie seitlich der Bühne Cinephonics 2016 - Athmo Beleuchtung mit SGM Cinephonics 2016 - seitliche Bühnenansicht Cinephonics 2016 - Kameramann im Einsatz Cinephonics 2016 - Seitenbühne Cinephonics 2016 - JVC Full HD Kamera Zug mit Full HD Projektion
Reaktionen:   Als Veranstalter macht es riesig Spaß mit Euch zusammen zu arbeiten. Dank Eurer Zuverlässigkeit, Eurem Fachwissen und Eurem persönlichen Einsatz - der weit über das normale Engagement hinaus geht -  ist Cinephonics zu dem geworden, was es heute ist. Man spürt, wie das Team von B&W mit Herzblut aber auch mit der notwendigen Ruhe die Veranstaltung von der ersten Planung bis zur finalen Aufführung betreut. Wir sind glücklich und froh einen so kompetenten Partner an unserer Seite zu haben. Cinephonics wäre in dieser Qualität ohne B&W undenkbar!   Ich darf Euch auch herzliche Grüße von unserem Gastdirigenten Otto M. Schwarz ausrichten, der von Licht und Ton ebenso begeistert war wie die annährend 1000 Zuhörer im Saal. Wir haben ausschließlich positive Rückmeldungen erhalten.   Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit in den nächsten Jahren!   Vielen, lieben Dank an das ganze Team!   Liebe Grüße, Gerd  
  „Cinephonics 8 war wohl das Beste, was wir bisher gehört haben“ (Armin Burkart, Vorsitzender des Fördervereins).   „Einfach vom Besten!!!“ (eine Konzertbesucherin). „Ein Erlebnis für alle Sinne“ (Presse) „Großes Kino für Augen und Ohren“ (Presse) „Thank you for the show yesterday in Alzey - it will be always in my heart“ (von Otto M. Schwarz!) „gelungenes Programm, launige Moderation, super Effekte, beispielhafte Sponsorenarbeit, mit langem Atem vorbereitet, akribisch geprobt, trickreich motiviert, raffiniert integriert“ (von einem Dozenten)
Menü