Team B&W 2015 Außenansicht Lager 2 Ansicht Hochregal Lager 2 B&W Case Label B&W Veranstaltungstechnik
QUALITÄT UND                   ZUVERLÄSSIGKEIT
Profil & Historie
1996 von Andreas Bläßer und Oliver Weber gegründet, entwickelte sich die Firma B&W zu einem professionellen Unternehmen für die Ausrüstung von Events, nicht nur der Unterhaltungsbranche. B&W deckt die breite Palette der Veranstaltungstechnik für Bühnenbau, Beschallung, Beleuchtung und Medientechnik umfassend ab. Der anerkannte Ausbildungsbetrieb, der mehrere feste Mitarbeiter, freiberufliche Techniker und Auszubildende im Berufsfeld "Fachkraft für Veranstaltungstechnik" beschäftigt, ist eine erste Adresse für Planung, Installation und Bedienung des technischen Equipments für Großveranstaltungen wie auch kleinere Events. Ob professionelle Veranstaltungen für Firmen, Kommunen sowie Vereine oder die private Feier im stilvollen Rahmen - B&W erfüllt alle Anforderungen ihrer Kunden. Der Fullservice umfasst Planung, Beratung, Transport, Aufbau und Betreuung der erforderlichen Technik und wird auf die individuellen Wünsche der Kunden abgestimmt. Die hochwertigen Geräte und Anlagen - von der Präsentationstechnik bis hin zur kompletten professionellen Bühnenausstattung stehen auch zur Vermietung und zum Dry Hire zur Verfügung. Anfänglich, 1996 bestand der Vermietpark vornehmlich aus Ton- & Lichttechnik, dieser wurde in den darauf folgenden Jahren kontinuierlich erweitert. Das Produktportfolio wurde ab dem Jahr 2000 ergänzt mit Tragwerk- und Riggingtechnik. Das Lager wurde auf 400m² erweitert und mit zusätzlicher Bühnentechnik in 2003 ergänzt. 2004 kamen die Gewerke Medientechnik, Kamera und Regietechnik hinzu, nun konnte B&W die komplette Bandbreite der Veranstaltungstechnik vorweisen. Ebenfalls im Jahre 2004 wurde B&W als offizieller Ausbildungsbetrieb anerkannt für das Berufsbild: Fachkraft für Veranstaltungstechnik. Durch die kontinuierlichen Investitionen in den Warenbestand wurde es nötig, ab 2006 eine neue Lagerhalle zu errichten und die Lagerkapazität damit auf ca. 1200m² zu erweitern. Heute beschäftigt B&W neben den beiden Geschäftsinhabern noch einen Meister der Veranstaltungstechnik (Fachrichtung Bühne/Studio) sowie zwei Fachkräfte für Veranstaltungstechnik und einen Auszubildenden der Veranstaltungstechnik.
Leistungen Unternehmen News Downloads Kontakt Home
Team B&W 2015 Außenansicht Lager 2 Ansicht Hochregal Lager 2 B&W Case Label B&W Veranstaltungstechnik
QUALITÄT UND                   ZUVERLÄSSIGKEIT
Profil & Historie
1996 von Andreas Bläßer und Oliver Weber gegründet, entwickelte sich die Firma B&W zu einem professionellen Unternehmen für die Ausrüstung von Events, nicht nur der Unterhaltungsbranche. B&W deckt die breite Palette der Veranstaltungstechnik für Bühnenbau, Beschallung, Beleuchtung und Medientechnik umfassend ab. Der anerkannte Ausbildungsbetrieb, der mehrere feste Mitarbeiter, freiberufliche Techniker und Auszubildende im Berufsfeld "Fachkraft für Veranstaltungstechnik" beschäftigt, ist eine erste Adresse für Planung, Installation und Bedienung des technischen Equipments für Großveranstaltungen wie auch kleinere Events. Ob professionelle Veranstaltungen für Firmen, Kommunen sowie Vereine oder die private Feier im stilvollen Rahmen - B&W erfüllt alle Anforderungen ihrer Kunden. Der Fullservice umfasst Planung, Beratung, Transport, Aufbau und Betreuung der erforderlichen Technik und wird auf die individuellen Wünsche der Kunden abgestimmt. Die hochwertigen Geräte und Anlagen - von der Präsentationstechnik bis hin zur kompletten professionellen Bühnenausstattung stehen auch zur Vermietung und zum Dry Hire zur Verfügung. Anfänglich, 1996 bestand der Vermietpark vornehmlich aus Ton- & Lichttechnik, dieser wurde in den darauf folgenden Jahren kontinuierlich erweitert. Das Produktportfolio wurde ab dem Jahr 2000 ergänzt mit Tragwerk- und Riggingtechnik. Das Lager wurde auf 400m² erweitert und mit zusätzlicher Bühnentechnik in 2003 ergänzt. 2004 kamen die Gewerke Medientechnik, Kamera und Regietechnik hinzu, nun konnte B&W die komplette Bandbreite der Veranstaltungstechnik vorweisen. Ebenfalls im Jahre 2004 wurde B&W als offizieller Ausbildungsbetrieb anerkannt für das Berufsbild: Fachkraft für Veranstaltungstechnik. Durch die kontinuierlichen Investitionen in den Warenbestand wurde es nötig, ab 2006 eine neue Lagerhalle zu errichten und die Lagerkapazität damit auf ca. 1200m² zu erweitern. Heute beschäftigt B&W neben den beiden Geschäftsinhabern noch einen Meister der Veranstaltungstechnik (Fachrichtung Bühne/Studio) sowie zwei Fachkräfte für Veranstaltungstechnik und einen Auszubildenden der Veranstaltungstechnik.
Menü